Häusliche Krankenpflege Heidi, Ihr Pflegedienst in Hamm

Wir, der häusliche Pflegedienst HKP Heidi, sind ein Familienunternehmen aus Hamm, der pflegebedürftige Menschen, ambulant, teilstationär und vorübergehend vollstationär pflegt und betreut.

Der ambulante Pflegedienst HKP Heidi wurde im Jahre 1991 in Hamm gegründet um pflegebedürftige Menschen in Ihrem eigenen Heim die bestmögliche pflegerische und medizinische Versorgung zu ermöglichen.

Damals wie auch heute steht der Mensch für uns an erster Stelle, Ihre Wünsche und Belange stellen für uns die Grundlage unseres Handels dar. Durch kurze Dienstwege und eine flache Organisation ist es uns möglich schnell und zuverlässig auf Änderungen entsprechend Ihrer Wünsche einzugehen. Hierfür steht unseren Kunden eine 24 Stündige Kontaktmöglichkeit zur Verfügung.

Das Spektrum reicht von grundpflegerischen Tätigkeiten auch bei Schwerstpflegebedürftigkeit, Sicherung ärztlicher Anordnungen, Behandlungspflege bis Betreuungsleistungen, auch bei Demenzerkrankten.

Geboten wird, neben allen üblichen pflegerischen Maßnahmen, eine Reihe von unterstützenden Hilfen für die Betroffenen und Ihren Angehörigen.

Neben dem ambulanten Pflegedienst HKP Heidi bieten wir mit dem Seniorenservicehaus HKP Heidi auch Tagesbetreuung für orientierte und demente Menschen an, als auch Kurzzeitpflege, also der vorübergehenden vollstationären Versorgung in unserem Seniorenhotel in Hamm.

Wir bieten Ihnen mit unserem Pflegedienst ambulante Versorgung und Betreuung, sowie Kurzzeitpflege und Tagesbetreuung aus einer Hand.

Pflegedienst HKP Heidi in Hamm, seit 1991 Ihr Partner im Bereich ambulanter Pflege und Betreuung.

Pflegedienst HKP Heidi in Hamm, seit 1991 Ihr Partner im Bereich ambulanter Pflege und Betreuung.

 

Häusliche Krankenpflege Heidi

Unsere Ziele

Ihre Sicherheit Jeder Mensch hat das Anrecht auf fachgerechte pflegerische und medizinische Versorgung. Es ist unser Ziel die Würde kranker, älterer oder behinderter Menschen zu erhalten. Unsere Flexibilität und Zuverlässigkeit ist Ihre Sicherheit.

Unser Team

Im Team arbeiten freundliche und professionelle Pflegefachkräfte, die alle mit dem in unserem Beruf unbedingt notwendigen Idealismus an die Arbeit gehen. Daneben haben zahlreiche Mitarbeiter Weiterbildungen in verschiedenen Fachrichtungen absolviert, sodass für „Spezialfälle“ auch immer eine Spezialkraft vorhanden ist.

Unsere Kunden

Als pflegebedürftiger Mensch können Sie bei uns sicher sein, das alles nur erdenkliche zu Ihrer Versorgung und Ihrem Wohlbefinden getan wird. Wir sind pünktlich, gewissenhaft und das Wichtigste, menschlich.

Die Angehörigen

Als Angehöriger wiederum wissen Sie Ihre Lieben bei uns in guten Händen. Nicht nur das – wir beraten und leiten Sie an, auch in schwierigen Situationen richtig zu handeln. Wir sind rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr erreichbar.


Ambulante Pflege

 
Ziel unserer ambulanten Pflege ist es, neben der Verkürzung und Vermeidung von Krankenhausaufenthalten älteren oder kranken Menschen, die vorübergehend oder auf Dauer eine professionelle Betreuung und Pflege benötigen, den Verbleib in den „eigenen vier Wänden“ zu ermöglichen.

Wir geben dem pflegebedürftigen Menschen in seiner häuslichen Umgebung Anleitung zur selbstständigen Lebensführung. Dazu gehören individuelle Unterstützung in allen Lebensbereichen, Mobilisationen, Übungen im Umgang mit Körperersatzmitteln und Hausnotrufsystemen.

In unserem Pflegeteam stehen Ihnen hierzu examinierte Krankenschwestern und Altenpflegerinnen zur Verfügung, die alle mit notwendigen Idealismus an die Arbeit gehen.

Mit 14 Einsatzfahrzeugen stellen wir sicher, das unsere Kunden pünktlich versorgt werden. Wir verfügen über 24-Stunden-Rufbereitschaft. Auch wenn Sie nur in Teilbereichen eine Unterstützung suchen, stehen wir gerne zur Verfügung.

Es besteht die Möglichkeit der Kombinationspflege, d.h., dass ein Teil der Pflege durch Angehörige, der andere Teil vom Pflegedienst übernommen wird.

Da es jedoch immer auf den Einzelfall ankommt: Sprechen Sie mit uns ! Wir beraten Sie gerne bei der Wahl der optimalen Lösung.

Wir geben den pflegebedürftigen Menschen unter Anderem Unterstützung bei:

– der Körperpflege

– bei Inkontinenz und Bettlägerigkeit

– Zubereiten und Anreichen der Nahrung

– Erhaltung der Mobilität und Selbstpflegekompetenz

– prophylaktische Maßnahmen zur Vermeidung von Dekubitus, Kontrakturen, Mangelernährung, Flüssigkeitsdefizide und Sturzereignisse.

Medizinische Behandlungspflege – nicht nur für Senioren:

– Injektionen s.c. und i.m.

– Verbände

– Auch bei Venenkatheter und Fixateur externe Portversorgung

– Infusionsüberwachung

– Wundversorgung

– Tracheostomaversorgung

– Pflege von Stomas

– Dauerkatheterwechsel, auch bei Männern

– Medikamente stellen und Verabreichen

– An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen

Wir Beraten auch ihre Angehörige


Wundmanager durch Wundtherapeuten nach DGfW

-Unterschenkelulzeration

-diabetisches Fußsyndrom

-Dekubitus

-Wundbehandlung nach chirugischen Eingriffen

-primäre und sekundäre Wundheilungsstörung


Beratungsbesuch – Pflegeüberprüfung nach § 37 Abs. 3 SGB XI

Sofern Sie Ihre Angehörigen selber pflegen und hierfür Pflegegeld beziehen, müssen Sie:

im den Pflegegrad 1-3 einmal halbjährlich

im der Pflegegrad 4-5 einmal vierteljährlich

einen Beratungsbesuch bei einer von der Pflegekasse zugelassenen Pflegeeinrichtung abrufen.

Wir führen diesen Beratungsbesuch nach § 37 Abs. 3 SGB XI durch. Unsere Pflegekräfte überprüfen nicht nur, ob die Grundpflege und die hauswirtschaftliche Versorgung sichergestellt ist, sondern können auch wertvolle Tipps geben.

Beratung:

– von Angehörigen zu Pflegetätigkeiten

– zur Pflegeversicherung

– bei der Einstufung in die Pflegeversicherung

– bei Widersprüchen, zu Pflegehilfsmitteln

– zur Verbesserung der häuslichen Umgebung

– zur MDK-Begutachtung.


Betreuung

– Betreuung Demenzkranker (stundenweise zur Entlastung der pflegenden Angehörigen). „Sie können endlich mal beruhigt einkaufen gehen“

– Entspannende Aktivitäten zum Erhalt und zur Förderung der Motorik und Mobilität, z.B. Spaziergänge

– Anregung und Unterstützung bei sozialen Kontakten, z.B. Begleitung zu Besuchen

– Gespräche führen, Unterhaltung fördern mit dem Ziel der Aktivierung

– Mobilitätsübungen


Hauswirtschaft

Unsere hauswirtschaftlichen Mitarbeiterinnen unterstützen Sie bei:

– der Reinigung der Wohnung

– dem Waschen der Wäsche

– Einkäufen und anderer Erledigungen außer Haus

– dem Kochen von Mahlzeiten

– der Versorgung Ihrer Haustiere – von Reinigung des Vogelkäfigs über Tierarztbesuche bis hin zum (gemeinsamen) Spaziergang mit dem Hund

– der Müllentsorgung

– der Versorgung von Pflanzen – vom Gießen bis zum Umtopfen

– Schneeräumen im Winter

 

Bei uns steht der Mensch an erster Stelle!

Schwester Heidi, Gründerin und Geschäftsführung des Pflegedienstes HKP Heidi in Hamm

Pflegedienst HKP Heidi, Werler Straße 29, 59065, Hamm Tel.: 02381 51010 , Mail: Info@HKP-Heidi.de  – 24 Stunden Erreichbarkeit